osteopathie


Der Organismus verfügt über ein System der selbstregulierenden und selbstheilenden Kräfte. Voraussetzung dafür ist die Bewegungsmöglichkeit der Gewebe und Strukturen untereinander. Ist diese eingeschränkt, entstehen durch fehlende Anpassung und Regulation Funktionsstörungen.
Osteopathie basiert auf präzisen Kenntnissen der Anatomie, Physiologie, Pathologie, Biomechanik und Embryologie und hat das Ziel das harmonische Gleichgewicht und die Selbstheilungskräfte des Organismus wieder herzustellen.


gebiete der osteopathie


parietale Osteopathie: Behandlung des Bewegungsapparates (Bindegewebe, Muskulatur und Gelenke)
viscerale Osteopathie: Behandlung der inneren Organe (Innere Organe und deren bindegewebige Aufhängung)
kraniosakrale Osteopathie: Behandlung des Schädels, Rückenmarks und Nervensystems (Schädelnähte, bindegewebige Aufhängung des Nervensystems, Muskulatur des Gesichts und des Schädeldaches)

naturheilpraxis söflingen | claudia gapp | mühlstrasse 14 | 89077 ulm-söflingen | fon 0731 207 9760 | fax 0731 207 9761 | infoosteopathie-gapp.de
impressum | datenschutz

peegee-internetservice - blaustein